Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vertreterversammlung LV Hannover 2017

18. Februar 2017 @ 10:00 - 17:00 CET

Einladung zur Vertreterversammlung 2017

Update:

15:00 Vortrag Prof.  Randolf Menzel: „Wie Bienen navigieren und wie sie dabei durch Pestizide gestört werden”.

Der Kreisimkerverein Goslar richtet in diesem Jahr unsere Vertreterversammlung aus.

Wir danken dem gastgebenden Verein und laden hiermit die Vorsitzenden der Gliederungen und die Delegierten zur Vertreterversammlung am
Samstag, 18. Februar 2017, 10.00 Uhr ein.
Tagungsort: Lindenhof Goslar, Schützenallee 1, 38640 Goslar

Vertreterversammlung 2017 in Goslar

Lebendiges Weltkulturerbe im Harz am 18. Februar 2017 um 10.00 Uhr

Der Kreisimkerverein Goslar lädt dazu herzlich ein. Zum Kreisimkerverein gehören die Imkervereine Goslar, Liebenburg und Seesen, die rund 128 Mitglieder betreuen rund Bienenvölker im Harz Im Bereich des Kreisimkervereins befindet sich die Belegstelle Lautental für Buckfast-Königinnen. Die Klosterimkerei Grauhof ist überregional als Schulungszentrum bekannt.

Goslar ist die tausendjährige Stadt, wo einst Kaiser und Könige regierten. Die besondere Atmosphäre Goslars, die Mischung aus Tradition, Geschichte und Moderne wird bei einem Streifzug durch die zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannte Altstadt deutlich. Neben imposanten Bauwerken verschiedener Epochen, Kirchen und Fachwerkhäusern finden sich Objekte zeitgenössischer Künstler aus der ganzen Welt. Historische Gebäude, wie das Große Heilige Kreuz, bieten Kunsthandwerkern Raum für kreative Arbeiten.

Einst machten die Erze des Rammelsberges die Stadt bedeutend für die Herrscher des Mittelalters. So wurde in der Kaiserpfalz bei Reichstagen deutsche Geschichte geschrieben. Heute erzählt hier ein imposantes Wandgemälde die Geschichte des „Heiligen Römischen Reiches“. Das Erzbergwerk Rammelsberg, seit 1988 stillgelegt, zeigt als Museum und Besucherbergwerk die bedeutungsvolle Tradition des Bergbaus in Goslar und im Harz. 2010 wurde zudem die Oberharzer Wasserwirtschaft – ein weltweit einzigartiges Teich- und Grabensystem zur Energiegewinnung durch Wasserkraft – ergänzend zum Rammelsberg und zur Altstadt Goslar in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen.

Details

Datum:
18. Februar 2017
Zeit:
10:00 - 17:00 CET
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Seitenanfang